+49 (0)5205 - 307381
Kundenberatung: +49 (0)5205-307381

Bierzeltgarnitur-Platzbedarf: Das sollten Sie wissen

Man findet sie auf dem alljährlichen Oktoberfest, sommerlichen Dorffeiern und größeren Gartenpartys: Die Rede ist von der Bierzeltgarnitur. Diese praktische Kombination aus Tisch und Bänken bietet die ideale Sitzmöglichkeit für die eingeladenen Gäste. Falls Sie selbst ein Fest im Freien planen, müssen Sie sich jedoch zuerst überlegen, wie viel Raum Ihnen zur Verfügung steht. In diesem Beitrag erfahren Sie, worauf Sie beim Bierzeltgarnitur-Platzbedarf achten müssen.

Bierzelt-Garnitur-Platzbedarf - Beispiel

Was ist eine Bierzeltgarnitur?

Eine Bierzeltgarnitur – auch Festzeltgarnitur genannt – besteht immer aus einem Biertisch und zwei Bierbänken mit zusammenklappbaren Metallbeinen. Aufgrund des einfachen Aufbaus ist die Garnitur schnell einsatzbereit.

Der Abbau ist ebenfalls zeitsparend: Nach dem Ende der Feier ist die Bierzeltgarnitur im Handumdrehen wieder zusammengeklappt, weggeräumt und bis zum nächsten Anlass gut verstaut. Ob im lauschigen Biergarten, auf dem geschmackvollen Catering-Event oder dem gemütlichen Sommerfest: Festzeltgarnituren eignen sich für jeden denkbaren Anlass.

Schnell montiert und mit genügend Platz zum Sitzen, Entspannen, Essen, Plaudern und Feiern – das zeichnet eine Bierzeltgarnitur aus. Dabei gibt es nicht die eine Ausführung. Folgende stehen zur Auswahl:

Klassische Festzeltgarnitur

Die klassische Bierzeltgarnitur ist wohl das bekannteste Modell unter den party- und outdoortauglichen Möbelstücken. Das dreiteilige Set aus Tisch und Bänken ist aus Massivholz gefertigt und überzeugt mit seinem rustikalen Stil. Der Biertisch ist für gewöhnlich rechteckig und besitzt die gleiche Länge wie die beiden Bänke.

Bierzeltgarnitur mit Lehne

Die Bänke der Festzeltgarnitur gibt es auch mit komfortablen Rückenlehnen. So können sich die Gäste beim ausgelassenen Feiern entspannt zurücklehnen. Vor allem für ältere Menschen, denen längeres Sitzen schnell zu anstrengend werden kann, bieten sich Lehnen an. Die Rückenentlastung kann gleichzeitig ein Nachteil sein: Wenn mehrere Personen bereits auf der Bierbank sitzen, gestaltet sich das nachträgliche Auf- und Absteigen als Herausforderung. Der hohe Komfort lohnt sich jedoch!

Biertisch und Bierbänke in runder Form

Die Bierzeltgarnitur gibt es genauso in ungewöhnlichen Formen. So ziehen ein runder Biertisch und drei gerundete Bierbänke alle Blicke auf sich. Diese Ausführung eignet sich hervorragend, wenn es die eingeladenen Gäste gesellig haben möchten. An einem runden Tisch unterhält es sich schließlich wesentlich besser als an einem langen, rechteckigen. Der Nachteil: Aufgrund der runden Form kann es schwieriger sein, die Bierzeltgarnitur nach der Verwendung ordentlich zu verstauen.

Platzbedarf einer Bierzeltgarnitur

Eine Bierzeltgarnitur bringt viele Sitzmöglichkeiten auf engstem Raum und in kürzester Zeit. Doch wie viel Raum nimmt das Set aus Tisch und Bänken eigentlich ein? Und wie viele Leute passen an eine Bierzeltgarnitur? Die Frage nach dem entscheidenden Bierzeltgarnitur-Platzbedarf lässt sich nicht pauschal beantworten. Bevor Sie sich für eine Festzeltgarnitur entscheiden, sollten Sie folgende Überlegungen anstellen.

  • Art der Feier: Was ist der Grund für Ihr Fest? Es macht einen Unterschied, ob Sie eine kleine Gartenparty im engsten Kreise der Familie oder eine Hochzeit im Zelt mit hundert Gästen feiern wollen.

  • Wie viel Personen für die Bierzeltgarnitur: Wie viele Gäste möchten Sie einladen? Wie viele werden tatsächlich zu Ihrer Feier kommen? Wie viel Platz die Sitzmöglichkeiten einnehmen, ist immer davon abhängig, wie viele Leute auf Ihrer Feier erscheinen werden.

  • Maße der Bierzeltgarnitur: Wie lang und breit sollen Biertisch und -bänke sein? Je nach Anzahl der Gäste werden Sie sich für eine größere Länge und Breite entscheiden. Wenn Sie ein richtig geselliges Fest planen, haben Sie natürlich automatisch einen höheren Bierzeltgarnitur-Platzbedarf.

Weißes Partyzelt mit Bierzeltgarnituren

Größe der Bierzeltgarnitur: Bierzeltgarnitur-Maße

Die Maße einer Bierzeltgarnitur sind nicht in Stein gemeißelt. Dennoch haben sich mittlerweile bestimmte Längen- und Breitenmaße als sinnvoll erwiesen und sich deshalb als Standard durchgesetzt. Die Größe einer Festzeltgarnitur setzt sich immer zusammen aus den Maßen des Biertisches sowie der beiden Bierbänke.

Die Größe der Bierzeltgarnitur sollte gut überlegt sein – sie ist nämlich ausschlaggebend für den erfolgreichen Verlauf der Feierlichkeiten. So bestimmt die Länge des Biertisches und der -bänke über die Anzahl der Gäste. Die Breitenmaße legen hingegen fest, wie viel Platz zum Essen zur Verfügung steht.

Außerdem hat die Breite einen maßgeblichen Einfluss auf die Kommunikation. Je breiter der Tisch, desto mehr müssen sich die Gäste beim Plaudern vornüberbeugen. Gespräche sind somit – vor allem bei lauter Musik – nur bedingt möglich.

Biertisch-Maße: Flächenbedarf der Bierzeltgarnitur

Der Bierzeltgarnitur-Platzbedarf ist unter anderem von der Tischgröße abhängig. Der Biertisch sollte möglichst eine Länge von 220 cm aufweisen. Natürlich sind ebenfalls kürzere oder längere Ausführungen möglich – je nach Anzahl der Gäste. Bei einer sehr großen Partygesellschaft können Sie notgedrungen zwei einzelne Tische zusammenschieben. Nachdem Sie eine festliche Tischdecke angebracht haben, sieht Ihre Bierzeltgarnitur wie ein einziger langer Tisch aus.

Die standardmäßige Breite sollte zwischen 70 cm und 75 cm liegen. Allerdings gibt es bereits bei einer Mindestbreite von 50 cm genügend Platz, um nicht nur ein Getränk, sondern auch einmal einen Teller abzustellen. Je geringer die Breite ist, desto geringer ist der Abstand zum Gegenüber – das sorgt für bessere Verständlichkeit bei Unterhaltungen.

Grundsätzlich gilt: Die angegebenen Maße sind Standardmaße. Je nach Anzahl der Gäste und dem Platz, der Ihnen zur Verfügung steht, stehen Ihnen größere oder kleinere Maße zur Auswahl. Wichtig ist nur, dass die Tischlänge und -breite aufeinander abgestimmt sind.

Bierzeltgarnituren im Festzelt

Bierbank: Wie viele Personen passen an eine Bierzeltgarnitur?

Auch bei den beiden Bierbänken gibt es unterschiedliche Maße. Die Längenmaße sollten dabei immer mit jenen des Biertisches übereinstimmen. Die ideale Länge für die Bierbänke liegt also – genau wie beim Biertisch – bei 220 cm. So finden auf einer Bierbank bis zu 5 Personen Platz – insgesamt passen somit bis zu 10 Personen an eine Bierzeltgarnitur.

Die optimalen Breitenmaße liegen zwischen 22 cm und 25 cm. Unter diesen Werten wird die Bank zu schmal und das Sitzen unangenehm. Die maximale Breite nach oben hin liegt bei 30 cm – alle Werte, die dieses Breitenmaß überschreiten, sorgen nicht für größeren Sitzkomfort, sondern nur für einen höheren Bierzeltgarnitur-Platzbedarf.

Bierzeltgarnitur-Größe bei Rückenlehne

Die Maße der Rückenlehnen – falls vorhanden – spielen ebenso eine wesentliche Rolle. Diese fallen zwar beim Bierzeltgarnitur-Platzbedarf nicht ins Gewicht, aber für maximalen Sitzkomfort müssen sie gut überlegt sein. Zu kurze oder zu hohe Lehnen drücken nämlich in den Rücken und verursachen möglicherweise Schmerzen.

Mit der optimalen Höhe hingegen wird der Rücken entlastet und dem ausgiebigen Feiern steht nichts mehr im Weg. Die Untergrenze für die Rückenlehnenfläche sollte bei ca. 20 cm liegen. Alle kleineren Flächen sind unangenehm.

Bierzeltgarnitur-Stellfläche: Tische und Bänke verstauen

Bei Standardmaßen passen jeweils zwei Bänke genau auf einen Tisch – so müssen Sie nur mit einem geringen Bierzeltgarnitur-Platzbedarf beim Verstauen rechnen. Tisch und Bänke lassen sich nicht nur übereinanderstapeln – ihre zusammenklappbaren Metallbeine verringern außerdem die Höhe der Bierzeltgarnitur. Beim Verstauen braucht die klapp- und stapelbare Bierzeltgarnitur also nur eine geringe Stellfläche.

Feiern im Festzelt: Bestuhlungsplan und Zubehör

Biertische mit Speisen und Getränken

Wenn Sie ein Fest unter freiem Himmel planen, müssen Sie für Wind und Wetter gerüstet sein. Damit Ihre Gartenparty, die Feierlichkeiten für den runden Geburtstag oder die Gartenhochzeit nicht sprichwörtlich ins Wasser fallen, lohnen sich wind- und wasserdichte Partyzelte. Mit einem praktischen Windstoppsystem kann dabei weder kalte Luft noch Wasser in das Zelt gelangen. Somit feiern Sie und Ihre Gäste selbst bei Schlechtwetter unbeschwert.

Für den Bierzeltgarnitur-Platzbedarf in einem Zelt sollten Sie sich die Raumaufteilung gut überlegen. Am besten machen Sie einen ausführlichen Bestuhlungsplan – so wissen Sie schon im Vorhinein, wo Ihre Gäste sitzen werden. Dadurch können Sie die weitere Fläche für z. B. Buffet, Musikanlage und Tanzfläche einberechnen und planen.

Und damit es während der Feier niemandem zu kalt wird, sollten Sie sich eine wärmende Zeltheizung zulegen. Weiteres Zubehör lohnt sich ebenso für das Partyzelt.

Fazit: Bierzeltgarnitur-Platzbedarf berücksichtigen!

Ob auf einer schönen Gartenparty oder einer romantischen Hochzeit unter freiem Himmel: Die passenden Sitzmöglichkeiten dürfen für diese Anlässe nicht fehlen. Die Festzeltgarnitur ist die ideale Möglichkeit, um möglichst viele Plätze in kürzester Zeit zu schaffen. Damit die Feier zum vollen Erfolg wird, müssen Sie den Bierzeltgarnitur-Platzbedarf berücksichtigen. So stellen Sie schon im Vorhinein sicher, dass sich keiner eingeengt fühlt. Ihre Gäste werden es Ihnen danken!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.