Hinweise zum Zeltaufbau

Bitte beachten Sie, dass Wind- und Schneelasten für dieses Zelt nicht getestet wurden. Der Aufsteller hat dafür zu sorgen, dass bei Schnellfall dieser umgehend von der Dachplane entfernt wird. Das Gleiche gilt bei starken Regenfällen, um Schäden am Zelt zu vermeiden. Um eine zusätzliche Stabilität bei aufkommenden Winden zu erhalten, nutzen Sie bitte unser Sturmsicherungsset. Bei Unwettern, stärkeren Winden oder Schneefall sollte der vorübergehenden Abbau des Zeltes vorgenommen werden.  Die Gewährleistung entfällt, wenn ein entstandener Schaden auf einen fehlerhaften Aufbau, Befestigung oder in Zusammenhang mit außergewöhnlichen Beanspruchungen wie Unwetterschäden, sogenannte höhere Gewalt oder ähnliche Ereignisse zurückzuführen ist.

Beachten Sie bitte, das es sich bei unseren Partyzelten nicht um ein dauerhaft aufzustellendes Produkt handelt. Ebenso sollten sie nicht über einen längeren Zeitraum unbeaufsichtigt stehen. Partyzelte fungieren als temporäre Unterkunft  und sollten bei widrigen Witterungsverhältnissen abgebaut werden. Kontrollieren Sie regelmäßig die Befestigungen des Zeltes und sorgen für einen festen Stand des Zeltes.

Für die angemessene Verankerung und Standsicherheit des Zeltes ist der Aufbauer verantwortlich.

Die Plane darf nicht im kalten Zustand auf-oder ab-gebaut bzw. zusammengelegt werden, da bei niedrigen Temperaturen das Gewebe hart und ungeschmeidig wird, was zu Gewebebrüchen führen kann. Bitte beachten Sie, dass keine Garantien für Frostschäden am Zelt übernommen werden können!

Vor dem ersten Aufbau

Alle Kartons sind seitlich mit einer Nummer versehen z.B. 1/4, 2/4 ....Die zweite Zahl, hier die Nummer 4, steht für die Anzahl der Kartons, aus der das Zelt besteht. Bitte kontrollieren Sie vor dem Aufbau, ob die Kartonanzahl vollzählig ist.

Zeltaufbau


Nachdem Sie nun das für Sie richtige Party- Fest- oder Lagerzelt gekauft haben, steht nach der Lieferung ein weiterer wichtiger Schritt an. Der Aufbau des Zeltes.   Vor dem Aufbau des Partyzeltes empfehlen wir Ihnen die beigefügte Aufbauanleitung genau zu studieren und die Bauteile auf Vollständigkeit zu überprüfen.

Für die kleinen Partyzelte 3x3, 4x4, 3x6 oder 4x6 Meter sind mindestens zwei Personen ; bei den Grössen 4x8, 4x10, 5x6, 5x8, 6x6, 6x8 Meter drei - vier Personen und für die großen Zelte, 6x10 und 6x12 vier bis fünf Personen empfehlenswert.

Die Aufbauzeit richtet sich nach Größe und Ausstattung des Partyzeltes. Für ein kleines Zelt benötigt man ca. 45 Minuten für den Aufbau, für größere Zelte mit den Maßen 4x8, 4x10, 5x6, 5x8 oder 5x10m empfehlen wir eine Aufbauzeit von 1-1,5 Std. einzuplanen.  Zeltgrößen von 6x6 m bis 6x12 m sind gut in 1,5 - 2 Stunden Aufbauzeit zu bewältigen.

Die Bildergalerie zeigt den schrittweisen Aufbau eines Zeltes. Eine ausführliche Aufbauanleitung liegt jeder Zeltlieferung bei.

Zur Stabilisierung verweisen wir auf weiteres Zubehör für die Zeltbefestigung.



Schritt 1

 

Schritt 2

 

Schritt 3

 

 

Schritt 4

 

 

Schritt 5

 

Schritt 6
Schritt 7

 




Angeschaut