+49 (0)5205 - 307381
Wir liefern weiter für Sie aus und stehen Ihnen auch weiterhin mit unserem Service und Beratung zur Verfügung.

Zeltbefestigung

Ausgelassenes Feiern ist nur möglich, wenn das Zelt auch gut im Boden verankert ist. Um Ihrem Zelt einen festen Stand zu geben, empfehlen wir daher, auf eine zusätzliche und gute Zeltbefestigung zurückzugreifen– am besten gleich in mehrfacher Ausführung. In unserem Sortiment finden Sie von Profi-Erdnägeln und Erdankern, über Zusatzverstrebungen bis hin zu Sturmsicherungs-Sets alles, womit sie Ihrem Zelt einen extra Halt im Boden verschaffen.

Ausgelassenes Feiern ist nur möglich, wenn das Zelt auch gut im Boden verankert ist. Um Ihrem Zelt einen festen Stand zu geben, empfehlen wir daher, auf eine zusätzliche und gute Zeltbefestigung zurückzugreifen– am besten gleich in mehrfacher Ausführung. In unserem Sortiment finden Sie von Profi-Erdnägeln und Erdankern, über Zusatzverstrebungen bis hin zu Sturmsicherungs-Sets alles, womit sie Ihrem Zelt einen extra Halt im Boden verschaffen.

Filter schließen
 
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Spanngurte für die Zeltbefestigung Zugseilbefestigung
19,00 € *

Auf Lager. Lieferzeit: 1-2 Werktage

Erdanker (Spirale) Erdanker (Spirale)
5,00 € *

Auf Lager. Lieferzeit: 1-3 Werktage

Erdanker (stark) 4 Stck Erdanker (stark) 4 Stck
49,90 € *

Auf Lager. Lieferzeit: 1-2 Werktage

Erdverankerung 4er Set Erdverankerung 4er Set
12,00 € *

Auf Lager. Lieferzeit: 1-2 Werktage

Seitenverstärkung für Partyzelt Dach - Seitenverstärkung für Zelte
ab 19,50 € * 21,50 € *

Auf Lager. Lieferzeit: 1-3 Werktage

Profi-Erdanker für Zelt 4 Stck Profi-Erdanker für Zelt 4 Stck
47,90 € *

Auf Lager. Lieferzeit: 1-3 Werktage

Möglichkeiten zur Zeltbefestigung

_zeltbefestigung

Ein hochwertiges Zelt muss sowohl auf festem als auch auf weichem Untergrund befestigt werden können und dabei jederzeit soliden Halt bieten. Mit unseren Zelten liegen Sie dabei auf jeden Fall richtig! Im normalen Lieferumfang sind bereits Erdnägel und Abspannleinen zur Befestigung am Boden enthalten. Durch weitere Maßnahmen können Sie Ihr Zelt aber auch darüber hinaus noch sichern. Um die Standfestigkeit des Zeltes zu erhöhen, bieten sich Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten.

Heringe für die Zeltbefestigung

Neben den Heringen, die Sie bereits bei der Lieferung erhalten, gibt es auch noch spezielle Erdanker, die Sie zur Fixierung verwenden können. Welche Zelthaken dabei zum Einsatz kommen sollten, hängt einerseits von der Beschaffenheit des Untergrundes ab und andererseits davon, an welchen Stellen Sie das Zelt sichern wollen. Welche zusätzlichen Möglichkeiten der Zeltbefestigung Sie haben, führen wir hier nachstehend aus.

_erdhaken-befestigung-partyzelt

Sicherung auf weichem Boden:

Stahlerdhaken:  Hat Ihr Zelt einen Bodenrahmen, eignen sich die gebogenen Erdhaken, die 30cm lang sind, um das Zelt im Boden zu verankern. Sie werden einfach über das Rohr in den Boden geschoben und sorgen dann auch schon für mehr Stabilität.

Unsere Erdanker mit Spirale sind eine gute Ergänzung zur Befestigung von unseren Abspannleinen. Durch die Spiraldrehung ist sie besonders gut für den weichen Boden geeignet und bieten mehr Stabilität.

Profi-Erdanker: Die Erdanker haben eine Länge von 60 cm und erhöhen den Halt des Zeltes auf Kies oder Rasenflächen. In Kombination mit den Abspanngurten sichern Sie das Zelt damit besonders solide ab.

 

_profi-erdanker-zeltbefestigungZeltbefestigung auf festem Boden: 
Soll das Zelt auf härterem Boden stehen, führen wir extra starke Profi-Erdnägel aus verzinktem Stahl, die dazu gemacht sind, Ihre Überdachung sicher im Erdreich zu verankern. Mit einer Länge von 60cm können die Erdnägel in festem Boden eingeschlagen oder auch einbetoniert werden. Die Schraubwindung sorgt dafür, dass der Nagel fest im Boden sitzt. Die robusten Spanngurte werden indes sicher am Kopf des massiven Erdnagels befestigt.

Dach- und Seitenverstärkung für Zelte

Vor allem beim Gestänge ist Stabilität das A und O eines Partyzeltes! Zwar ist unser hochwertiges Stahlrohrgestänge bereits äußerst solide, doch wer auf Nummer Sicher gehen will, kann mit zusätzlichen Dach- und Seitenverstrebungen die Standsicherheit des Zeltes noch weiter erhöhen. Die Verstärkungsstreben können ganz einfach bei allen Party- und Lagerzelten mit einem Rohrdurchmesser von 38 mm mithilfe der mitgelieferten Rohrschellen eingesetzt werden.

_spanngurt_zeltbefestigungAbspanngurte

Mit dem Einsetzen von zusätzlichen Abspanngurten, die aus einem stabilen Gewebestoff bestehen, können Sie das Zelt unterstützend am Boden verankern.

Die Spannleinen sind 15 Meter lang und bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten für eine zusätzliche Befestigung. So können Sie sie über das Zelt spannen oder auch seitlich am Zeltgestänge befestigen.

Anschließend werden die Seile dann im Boden fixiert und mit einer Ratsche festgezogen.

Und das Beste: Wenn Sie Ihr Zelt gerade einmal nicht im Einsatz haben, können Sie die Spanngurte auch dazu verwenden, um Ladungen und Gepäck zu sichern!

So befestigen Sie das Zelt

Die Befestigung eines Zeltes ist, sobald es einmal steht, nicht allzu schwierig.

Folgen Sie für die Montage einfach unserer ausführlichen Aufbauanleitung, die jeder Lieferung beiliegt. Danach können Sie das Zelt mithilfe der einzelnen Befestigungsmaßnahmen noch weiter fixieren.

Hier haben wir kurz für Sie zusammengefasst, wie Sie dabei am besten vorgehen:

  1. Stecken Sie die Heringe je nach Art in die dafür vorgesehen Löcher oder platzieren Sie sie am Bodenrahmen oder seitlich neben dem Zelt.
  2. Spannen Sie die Abspannseile über das Zelt oder befestigen Sie sie seitlich am Gestänge des Zeltes.
  3. Machen Sie die Seile an den Haken fest und schlagen Sie die Erdnägel so in den Boden, dass sie in einem Winkel von etwa 45 Grad zum Zelt stehen.
  4. Schlagen Sie die Heringe nun in den Boden, bis sie fest verankert sind.
  5. Bringen Sie anschließend noch die Verstrebungen am Dach und an den Seitenwänden am Zelt an. Geschafft, jetzt kann Ihr Zelt so schnell nichts mehr aus der Ruhe bringen!

_Sandsacke_ZeltTipp: Als kleines Extra können Sie bei der Zeltbefestigung auf Sandsäcke zurückgreifen, die die Zeltplanen am äußeren Bodenschlapp beschweren. Weitere Informationen zur Befestigung von Zelten und Pavillons finden Sie auch in unserem Ratgeber.

Heringe zur Zeltbefestigung, Spannleinen und mehr bei Zelthandel.de

Ganz gleich wie Ihre bevorzugte Methode zur zusätzlichen Absicherung Ihres Zeltes ist: Auf Zelthandel.de haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Befestigungsteilen für Ihr Party- Lager- oder Weidezelt, und das sowohl auf festem als auch auf weichem Untergrund. Verleihen Sie Ihrem Zelt das Extra an Standfestigkeit.

Beachten Sie aber bitte:

  • Unsere Zelte sind nicht auf Wind- und Schneelasten getestet!
  • Bei starkem Unwetter oder Schneefall sollten Sie das Zelt deshalb unbedingt abbauen!

Achten Sie darauf, das Zelt bei aufkommenden Winden immer geschlossen zu halten! Durch das Eindringen von Wind unter die Dachplane entsteht ein dynamischer Auftrieb, der die Standsicherheit des Zeltes gefährdet.

Angeschaut