Zeltheizung: angenehme Wärme im Zelt

Für jede Art von Outdoor Event ist eine Infrarot-Zeltheizung ein Muss. Sie strahlt wohlige Wärme aus und sorgt für eine behagliche Atmosphäre im Zelt, selbst wenn es draußen frisch ist. Da unsere Heizstrahler schmal und kompakt sind, können sie leicht und schnell montiert und nach der Verwendung wieder platzsparend gelagert werden. Die hocheffiziente Infrarottechnologie ist dabei besonders sparsam und stellt sicher, dass die Kälte draußen bleibt!

Für jede Art von Outdoor Event ist eine Infrarot-Zeltheizung ein Muss. Sie strahlt wohlige Wärme aus und sorgt für eine behagliche Atmosphäre im Zelt, selbst wenn es draußen frisch ist. Da unsere Heizstrahler schmal und kompakt sind, können sie leicht und schnell montiert und nach der Verwendung wieder platzsparend gelagert werden. Die hocheffiziente Infrarottechnologie ist dabei besonders sparsam und stellt sicher, dass die Kälte draußen bleibt!

Filter schließen
 
 
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Infrarot Heizstrahler gelb Infrarot Heizstrahler gelb
189,00 € * 259,00 € *

Auf Lager. Lieferzeit: 1-3 Werktage

Infrarot Heizstrahler schwarz Infrarot Heizstrahler schwarz
259,00 € *

Auf Lager. Lieferzeit: 1-3 Werktage

GRATIS Versand

Infrarot Heizstrahler rot Infrarot Heizstrahler rot
189,00 € * 259,00 € *

Auf Lager. Lieferzeit: 1-3 Werktage

Infrarot Heizstrahler silber Infrarot Heizstrahler silber
259,00 € *

Auf Lager. Lieferzeit: 1-3 Werktage

GRATIS Versand

Stativ für Heizstrahler Stativ für Heizstrahler
49,00 € * 69,00 € *

Auf Lager. Lieferzeit: 1-3 Werktage

GRATIS Versand

Warum eine Zeltheizung verwenden?

Jede Feier wird zum Graus, wenn es abends oder bei Regeneinfällen plötzlich stark abkühlt und die Stimmung immer gedämpfter wird. Wer nun ganz einfach per Knopfdruck die Zeltheizung einschaltet, kann augenblicklich wohltuende Wärme spenden. Bei allen Events, ganz gleich ob privat oder geschäftlich, vertreibt ein Heizstrahler effektiv die Kälte und sorgt somit für gleichbleibend gute Stimmung.

Als Campingheizung oder zum Partyzelt heizen

Erfahrene Wintercamper wissen: Im Winter kommt man nicht ohne Heizung aus! Für Campingtrips bei kühlen Temperaturen bietet eine Heizung im Zelt die notwendige Wärmequelle. Infrarotstrahler eignen sich dabei besonders gut, um Innenräume zu heizen. Auf diese Weise kann das ganze Jahr über gecampt werden, ohne dabei zu frieren.

Auch private Veranstaltungen in Partyzelten werden im Winter wie Sommer durch eine Zeltheizung aufgewertet. Warme Sommertage sollten dabei nicht unterschätzt werden. Wenn es zu regnen beginnt oder der gegen Abend hin deutlich abkühlt, kann die Feierlaune schnell verfliegen. Ein Heizstrahler verlängert die Party in kalten Nächten und spendet ruckzuck verlässliche Wärme. Auf diese Weise wird der Feierstimmung keinen Abbruch getan.

Heizstrahler können jedoch noch in vielen weiteren Bereichen verwendet werden. Wer gemütliche Abendstunden auf dem eigenen Balkon oder der Terrasse verbringen möchte, wird mit einem Infrarotstrahler stets mit angenehmer Wärme versorgt. Auch Garagen oder Werkstätten können damit gut erwärmt werden, sodass man sich gerne dort aufhält.

Heizen im Zelt bei Geschäftsevents

Bei Geschäftsevents sind Heizstrahler ein unverzichtbares Accessoire. Schließlich weiß man nie, wann man von der nächsten Kältefront überrascht wird. Wer für alle Fälle eine Heizung installiert hat, ist jederzeit bestens ausgestattet. Dank der Infrarotstrahler müssen weder Mitarbeiter noch Kunden frieren und können auch bei frostigen Temperaturen eine wohlig warme Atmosphäre im Zelt genießen.

Gerade in der Gastronomie oder Hotellerie sind Heizungen im Zelt unerlässlich. Sie sind flexibel und leicht anzubringen und können über den Speisen platziert werden, um sie perfekt warmzuhalten. Da die Heizstrahler den Raum sanft erwärmen, anstatt die Raumluft zu erhöhen, wird auch bei großer Fluktuation kein zusätzlicher Staub aufgewirbelt.

Zusammenfassend eignet sich eine Zeltheizung also:

  • Als Wärmequelle für das Zelt – sowohl im Sommer als auch im Winter
  • Für Campingtrips bei kalten Temperaturen
  • Als gemütliches Accessoire auf der eigenen Terrasse oder dem Balkon
  • Als Heizung bei Geschäftsevents
  • um Speisen für die Gastronomie warmzuhalten

Infrarot statt Zeltheizung mit Gas: die Vorteile

Infrarotwärme wird von Menschen als besonders angenehm empfunden, was unter anderem daran liegt, dass sie auch im Sonnenlicht enthalten ist. Wenn die Heizung eingeschalten wird, fühlt es sich daher so an, als würde man vom Schatten in die Sonne gehen. Die Wärme ist nicht aufdringlich, sondern behaglich und bleibt konstant.

Nicht ohne Grund wird Infrarotstrahlung auch in der Medizin verwendet, denn sie ist für Menschen besonders gesund. Die Strahlung erwärmt den menschlichen Körper direkt, die Umgebungsluft jedoch kaum. Bestrahlte Objekte absorbieren die Strahlungswärme sofort und erwärmen sich dadurch Stück für Stück. Aus diesem Grund geht die Wärme auch nicht gleich verloren, wenn der Zelteingang häufig geöffnet oder geschlossen wird.

Weil sich die Heizstrahler dank der Infrarottechnologie sofort erwärmen, haben sie keine Vorlaufzeit, was Heizkosten spart. Zudem geht bei Infrarotstrahlern weniger Wärme verloren als bei anderen Heizungsarten. Weil sie ohne Öl, Gas oder andere Brennstoffe auskommen, sind Infrarotheizungen auch besonders umweltschonend und können daher ohne schlechtes Gewissen verwendet werden.

Elektrische Heizmethoden sind außerdem die sicherste Form zum Heizen in Zelten. Gasheizungen verbrennen Sauerstoff und geben die Abgase automatisch nach oben ab. So kann es leicht passieren, dass die naheliegenden Zeltplanen Feuer fangen oder schmelzen. Da Infrarotstrahler jedoch kein Gas, sondern Strahlung zur Erwärmung verwenden, sind sie ungefährlich und können in Zelten problemlos verwendet werden. Sie können Sie sogar ruhig ganz nahe zum Heizstrahler hingehen und die Wärme genießen.

Eigenschaften unserer Heizstrahler

Unsere Heizstrahler verwenden eine effiziente Infrarottechnologie und haben eine Heizleistung von 2000 Watt. Sobald die Heizstrahler eingeschaltet werden, beginnen sie zu heizen und benötigen keinerlei Vorlaufzeit. Daher können sie auch kurzfristig große Dienste leisten.

Infrarotstrahler sind besonders sparsam und umweltschonend, da sie eine hohe Leistungsfähigkeit haben, jedoch beim Heizen kaum Energieverluste produziert. Die Wärme wird dabei gleichmäßig und sanft abgegeben. Da die Zeltheizungen absolut wasserdicht sind, können sie auch bei Regenwetter verwendet werden, um angenehme Wärme zu verbreiten.

Die Heizstrahler bestehen aus massivem Aluminium und sind somit sehr robust. Sie lassen sich flexibel am Gestänge des Zeltes oder alternativ auch auf einem Stativ anbringen und können so genau dort platziert werden, wo sie benötigt werden. Mit einer Breite von 66,8 cm und einer Höhe von nur 10 cm sind die schmalen Heizstrahler platzsparend und können dezent im Zelt untergebracht werden. Bei größeren Zelten empfiehlt es sich, am besten mehrere Heizstrahler in gleichmäßigen Abständen zueinander anzubringen.

Farben und Möglichkeiten zur Variation

Unsere Infrarotheizungen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und können so passend zu Ihrem Partyzelt ausgewählt werden. Wer sich in alle Richtungen absichern will, sollte zu unserer Ausführung in Silber greifen. Sie passt zu jeder Zeltfarbe, da sie sich dezent zurücknimmt und sich so in jedes Partyzelt perfekt eingliedert. Besonders für weiße Zelte ist dieser Heizstrahler zu empfehlen, da Silber dort mit unauffälliger Eleganz besticht.

Wer dunklere Zeltvarianten bevorzugt oder auch bewusst Kontraste setzen möchte, kann sich auch für einen Heizstrahler in Schwarz entscheiden. Schwarz ist äußerst anpassungsfähig und kommt in jeder Situation zur Geltung, weshalb diese Version im Prinzip ebenso mit jeder Zeltfarbe kombiniert werden kann.

Selbstverständlich gibt es ebenfalls die Möglichkeit, den Heizstrahler genau auf die Zeltfarbe abzustimmen. Unsere roten und gelben Varianten können einwandfrei in ein Zelt mit der gleichen Farbe integriert werden. Dabei sehen sie besonders schick aus, ohne jedoch groß aufzufallen.

Wer Flexibilität schätzt, sollte sich zudem ein dreibeiniges Stativ für den Heizstrahler zulegen. Dadurch wird die Wärme transportabel, da der Heizstrahler flexibel positioniert werden kann, je nachdem wo er gebraucht wird. Das Stativ ist sofort aufgebaut und höhenverstellbar und passt sich so auf ideale Weise den jeweiligen Anforderungen an. Gerade für kleiner Zelte ist das klappbare Stativ daher besonders praktisch.

Wartung einer elektrischen Infrarot Zeltheizung

Infrarotheizungen sind qualitativ hochwertig und benötigen keine große Wartung. Sie sind einfach zu handhaben und relativ langlebig. Durch den Kauf eines Infrarotstrahlers sparen Sie sich also enorme Wartungskosten. Wenn Sie das Gehäuse der Heizung dennoch reinigen möchten, können Sie es mit einem trockenen Tuch abwischen, um so Staub und Schmutz zu entfernen.

Vorteile einer Zeltheizung im Überblick

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob eine Zeltheizung das Richtige für Sie ist, geben wir Ihnen hier noch einmal die wichtigsten Vorteile unserer Infrarotstrahler im Überblick:

  • Angenehme Wärmequelle bei kalten Temperaturen
  • Verlängert die Party in kühlen Sommernächten
  • Für geschäftliche wie private Anlässe geeignet
  • Infrarotstrahlung erwärmt den Körper sanft und ohne Staub aufzuwirbeln
  • Keine Vorlaufzeit beim Heizen
  • Sicheres und angenehmes Heizen
  • Wasserdicht und platzsparend

Eine Zeltheizung von zelthandel.de

Wenn Sie bei Ihrer Veranstaltung der Kälte trotzen möchten, sollten Sie sich gleich eine Zeltheizung von zelthandel.de zulegen. So sind Sie für Outdoor Events jeglicher Art bestens gegen Temperaturabfälle vorbereitet. Durch die Infrarottechnologie spenden die Heizstrahler sanfte Wärme und tragen auch bei kühlen Wetterverhältnisse dazu bei, eine angenehme Partyatmosphäre zu schaffen. Mit einer Heizung für das Zelt kann man also nie falsch liegen!

Angeschaut